Verbot für Tanzschuh und Hilfsmittel

Unser Aufruf auf den Verzicht von Tanzkreide und/oder gewachste Tanzschuhe hat leider nicht den gewünschten und notwendigen Erfolg gebracht.

Ab sofort ist die Verwendung von Tanzschuhen und Hilfsmittel zur „Verbesserung“ des Tanzbodens (Tanzkreide, Talkum, Federweiß, Tanzglätte, etc.) während der Kult Schlager Party verboten.

Wir behalten uns aus diesem Grund Taschen- und Schuhkontrollen vor dem Eintritt vor.

Unsere bisherigen Erklärungsversuche und die Bitte um Beachtung dieser Maßnahme scheiterten kläglich.

Es wird weiterhin reichlich Tanzfein verstreut und mit gewachsten Tanzschuhen getanzt.

Jedoch sind wir aus Gründen des Versicherungsschutz gezwungen, die Verwendung von Tanzkreide und gewachsten Tanzschuhen zu unterbinden, um die überwiegende Mehrzahl unserer Gäste, welche sich über den Einsatz dieser Mittel nicht bewusst sind, vor Verletzungsgefahren durch Ausrutschen zu schützen.

Wir bitten um euer Verständnis für diese Maßnahme.

Wir behalten uns im Rahmen unseres Hausrechtes vor, Gäste, welche gegen dieses Verbot verstoßen, ein Hausverbot zu erteilen und mit sofortiger Wirkung von der Veranstaltung auszuschließen.